Nach Panne eines Militärfahrzeugs: A 93 wieder befahrbar [Aktualisierung]
Verkehr läuft wieder

Ein Militärfahrzeug hat am Mittwochabend für eine Sperrung auf der Autobahn A93 zwischen den Ausfahrten Luhe und Wernberg gesorgt. Nun läuft der Verkehr wieder.

Laut Weidener Verkehrspolizei ist die Autobahn seit Donnerstag, 2.30 Uhr, wieder frei. Grund für den Vorfall und den nachfolgenden Stau war aber keine Reifenpanne, wie die Polizei zuerst bekannt gab, sondern ein Motorschaden.

"Der Fahrer konnte das Fahrzeug nicht mehr steuern und fuhr in die Leitplanke", sagte Markus Braun von der Weidener Verkehrspolizei. Ein Kran rückte an und räumte die Betonteile weg, die bei dem Aufprall auf die Straße geschleudert wurden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.