Nikolausturnier der Tennisgemeinschaft Neunkirchen
Über 40 Kinder schlagen auf

Neunkirchen. Auch in der Vorweihnachtszeit ruht bei der Tennisgemeinschaft Neunkirchen der Ball nicht. Am Kleinfeld-Nikolausturnier nahmen über 40 Mädchen und Jungen teil. Die mehr als 20 kleineren Kinder bewältigten unter Regie von Jugendwartin Dr. Daniela Runkel einen Tennis-Parcours und bewiesen dabei ihre Geschicklichkeit. Die 20 größeren, die in den Kleinfeld- und Midcourt-Teams an den Start gehen, spielten ein Kleinfeld-Doppelturnier unter Leitung von Trainer Matthias Reichel.

Die Midcourt-Mannschaft I legte dabei auf Bezirksebene eine überragende Saison hin, gekrönt von der Oberpfalz-Meisterschaft. Das erste Kleinfeld-Team erreichte das Bezirksfinale. Zum Abschluss spielte dann am Sonntag sogar der Nikolaus einige Tennisbälle mit dem "Talentino"-Maskottchen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.