16.04.2018 - 20:50 Uhr
Oberpfalz

Pfarreiengemeinschaft St. Elisabeth und Maria Waldrast feier Kommunion Mit Freude treten 35 Kinder an den Tisch des Herrn

In der Pfarreiengemeinschaft St. Elisabeth und Maria Waldrast traten heuer 35 Erstkommunionkinder an den Tisch des Herrn. Tischmütter hatten mit Pfarrgemeinderatsmitgliedern und Gemeindereferentin Waltraud Dobmann die Kinder vorbereitet. Die Erstkommunionkinder, einheitlich in weißer Kleidung mit Kordel und Kreuzchen, gestalteten den Gottesdienst mit. Sie bereiteten den Tisch für die Gaben, brachten das Altartuch, die Kerzen, Hostienschale und den Wein. Kinder sprachen mit den Eltern die Fürbitten. In der Predigt erinnerte Pfarrer Peter Brolich an die Worte Jesus: Nehmet und esset. Damit sind alle Kinder eingeladen zum Eucharistieempfang, um auch weiter mit Freude und Kraft durch die Kommunion gestärkt zu werden. Chordirektor Alfred Kreuzer trug die musikalische Verantwortung, die Gestaltung übernahm die Jugendschola. In der nachmittäglichen Andacht sangen die 14 Jungen und 21 Mädchen Lieder aus dem Gotteslob. Pfarrer Brolich segnete die Andachtsgegenstände und zur Erinnerung gab's ein Wandkreuz. Der Ausflug führt die Kinder nach einem Dankgottesdienst am 4. Mai nach Riedenburg und zu einer Falknerei, am Nachmittag zum Kloster Weltenburg. Bild: R. Kreuzer

von Reinhard KreuzerProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp