20.02.2018 - 13:28 Uhr
Weiden in der Oberpfalz

Polizei sucht drei Männer Nach Rempler Geldbeutel weg

Nach einem Geldbeuteldiebstahl in der Altstadt sucht die Polizei drei junge Männer. Diese gingen am Montag gegen 12.15 Uhr in der Oberen Bachgasse hinter einem 19-Jährigen her, der auf dem Weg in den Max-Reger-Park war. Laut Polizeibericht überholte einer ihn links, der andere rechts, und der Dritte rempelte den 19-Jährigen an. Dieser bemerkte später, dass sein roter Geldbeutel aus der Gesäßtasche verschwunden war. Die Männer gingen Richtung Realschulsportplatz weiter.

Symbolbild: Armin Weigel/dpa
von Stefan Zaruba Kontakt Profil

In der Geldbörse waren unter anderem ein Ausweis, die Krankenversicherungs- und eine Bankkarte sowie ein geringer Geldbetrag. Insgesamt hat die Beute einen Wert von etwa 50 Euro. Die Männer werden als schlank, etwa 20 Jahre alt und 1,80 bis 1,85 Meter groß angegeben. Bekleidet waren sie mit dunklen Chino-Hosen, braunen und schwarzen Bomberjacken. Zwei von ihnen trugen Sneaker. Hinweise an die Polizei unter der Telefonnummer 0961/401 321.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp