Polizei sucht Zeugen
"Kfz-Mechaniker" macht sich an geparktem Auto zu schaffen

(Foto: Jens Wolf/dpa)

Die Polizei sucht einen "Kfz-Mechaniker", der sich am Wochenende an einem im Parkhaus in der Friedrich-Ebert-Straße in Weiden geparkten Auto zu schaffen machte. Er baute die Abdeckungen der Nebelscheinwerfer fachgerecht ab und nahm sie mit. Die Polizei sucht Hinweise auf den Unbekannten.

Der Besitzer des Pkw, ein 27-Jähriger aus Stuttgart, war übers Wochenende zu Besuch in Weiden. Laut Polizei stellt er seinen Audi A 4 in der Friedrich-Ebert-Straße im Parkhaus ab. Zwischen Samstagabend, 20.30 Uhr, und Sonntag, 11 Uhr, muss dann der Unbekannte das Auto aufgesucht haben. Laut Polizei montierte er die beiden Abdeckungen der Nebelscheinwerfer an der Frontschürze fachgerecht ab und entwendete sie. Das Diebesgut habe einen Wert von 400 Euro, schreibt die Polizei in ihrem Bericht. 

Wer Hinweise auf den Verbleib des Diebesgutes oder auf den "Mechaniker" geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Weiden unter 0961/401-320 zu melden.
1 Kommentar
99
Heinz Rahm aus Weigendorf | 26.03.2018 | 14:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.