28.02.2018 - 20:00 Uhr
Weiden in der Oberpfalz

Profis schulen über 50 Jugendwarte der Feuerwehren

Die Jugendwarte der Kreisjugendfeuerwehr im Landkreis Neustadt/WN und der Stadt Weiden tauschten sich am Wochenende bei einem Seminar in der Feuerwache Weiden aus. 52 Teilnehmer hörten den Beiträgen aufmerksam zu. Der Kreisjugendring stellte sich vor. Dann war das "Krisen- und Notfallmanagement" das Thema. Als Referenten hatte man sich einen "Profi" nach Weiden geholt: Roland Herzog, Diplom-Sozialpädagoge und Leiter der Jugendbildungsstätte Königsdorf im Landkreis Bad Tölz. Er führt seit über 15 Jahren Notfallmanagement-Beratung durch und konnte die Jugendwarte schulen. Anhand eines Fallbeispiels wurden Gruppen gebildet und deren Ergebnisse ausgewertet. Am Ende sah man nur positive Gesichter. Die Teilnehmer freuen sich schon auf das nächste Treffen. Bild: jma

von Jürgen MaschingProfil

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp