27.06.2017 - 20:28 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Regisseure der Gustav-von-Schlörschule unter Preisträgern des "History Awards": "Originelles Thema"

Die Gustav-von-Schlör-Schule ist unter den zehn Preisträgern des "History-Awards 2017". Bei der Preisverleihung im Deutschen Museum nahmen die Schüler die Auszeichnung entgegen. Thema ihrer Arbeit war "Grundeinkommen - jetzt gleich?" Jurymitglied Jens Schröder, Redaktionsleiter von "P.M. History", würdigte das Projekt: "ein interessantes und originelles Thema, gute Ideen und Recherche". Die Weidener machten den zehnten Platz, die weiter vorne platzierten Filme seien einfach noch deutlich aufwändiger und akkurater umgesetzt. Sieger war die Robert-Jungk-Gesamtschule Krefeld mit einem filmischen Beitrag über die Suffragetten, Frauenrechtlerinnen zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Der Geschichtswettbewerb wird vom TV-Sender "History" ausgerichtet. Bild: exb

von Externer BeitragProfil

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.