25.08.2016 - 17:34 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Sanierung und Erweiterung des Klinikums Weiden: Operation dauert 40 Jahre

Am Weidener Klinikum wird fleißig weitergebaut. Im nächsten Jahr soll die Zentrale Notaufnahme fertiggestellt sein, und im Jahr 2019 wird der Neubau stehen, in den die Palliativstation umziehen wird (im Vordergrund). Dann könnte es ruhiger werden. Bild: hfz
von Volker Klitzing Kontakt Profil

Der Architektenwettbewerb und die ersten Planungen nahmen schon mal vier Jahre in Anspruch. Dies ließ darauf schließen, dass die Runderneuerung des Krankenhauses, wie das Klinikum 1980 noch genannt wurde, einige Zeit andauern wird. Was dann tatsächlich "operiert" wurde, ahnte damals noch niemand.

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.