Schnupferclub Latsch
Auf die Hundertstel

Der Schnupferlclub Latsch kürt seine Vereinsmeister. Bild: kzr

(kzr) Erstmals nach der Schließung des "Kummerthofs" hielt der Schnupferclub Latsch die Vereinsmeisterschaft in der Gaststätte Strehl ab. Es siegten die Favoriten, aber die Ergebnisse waren knapp.

Die Schnupferwarte Andreas Straka und Thomas Kummer hatten die Meisterschaft bestens vorbereitet. Bei den Damen siegte Bettina Ochs mit 4,84 Gramm, sie ist Bayerische- und Deutsche Meisterin. Auf den zweiten Platz kamen mit je 4,81 Gramm Uschi Straka und Daniela Siller. Weiter platzierten sich Bianka Eschenbacher, Tamara Straka und Karola Meier. Bei den Herren gibt es erstmals in der Vereinsgeschichte zwei Sieger, die auf die Hundertstelsekunde gleich waren: Horst und Rudolf Straka schnupften 4,88 Gramm. Platz drei belegten Markus Pschierer und Martin Reindl (je 4,84). Es folgen Andreas Straka (4,66), Mario Eschenbacher und Andreas Siller (4,21), Michael Reiß, Fritz Staufer und Marcus Frischeisen. Zweiter Vorsitzender Günther Magerl und Schnupferwart Andreas Straka ehrten die Sieger. Vorsitzender Horst Straka lud zur Nikolausfeier am Samstag ein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.