07.12.2017 - 19:54 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Sedanstraße in Weiden: Wiedereröffnung nach vier Monaten Warten auf freie Fahrt hat ein Ende

Es scheint geschafft zu sein. Das Parkhaus für das NOC-Einkaufszentrum von Investor Fondara an der Sedanstraße nimmt Gestalt an. Deshalb beginnen am heutigen Freitag ab 8 Uhr die Arbeiter der letzten Firma mit dem Abbau ihrer Gerätschaften dort. Die Folge: Noch im Laufe des Vormittags soll die Sedanstraße zwischen "Bazooka" und Josefshaus wieder für den Verkehr freigegeben werden können.

von Simone Baumgärtner Kontakt Profil

Der Feierabendverkehr könnte sich am Freitag also schon wieder durch die Sedanstraße seinen Weg bahnen. Seit Mitte August war hier wegen des Ziehens von Spundwänden fürs NOC sowie wegen Kanalbauarbeiten der Stadtwerke kein Durchkommen mehr. Immer wieder kollabierte deshalb der Verkehr rund um diesen wichtigen Knotenpunkt. Ausgestanden sind die Behinderungen wegen Baumaßnahmen in der Stadt deshalb allerdings noch nicht.
 
So bleibt die Einmündung in die Luitpoldstraße eine weitere Woche gesperrt. Zudem wird es von Freitag bis Sonntag auch kein Durchkommen in der Hochstraße geben. Darüber informiert Stadtsprecher Norbert Schmieglitz. 

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.