07.08.2017 - 20:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Sommerserenade mit The Satellites im Max-Reger-Park

Man wusste gar nicht, wohin man bei der Sommerserenade am Sonntag zuerst gucken sollte. Auf die Oldtimer der Gruppe "Lucy 4 Garage"? Auf den blauen Cadillac vor der Bühne? Oder auf das "Wild Girl" Martina Koschka, das Model, das von Kopf bis Fuß bunt tätowiert war? Oder doch auf die zeitgenössisch ausstaffierte Rockabilly-Formation "The Satellites", die im Dauerkontakt mit dem Publikum Rock-'n'-Roll-Hits wie "Has Anybody seen my Kitty", "Little Queenie" oder "Tiny Space Man" zur Erde funkten. Beim Konzert herrschten wieder Hochbetrieb und Picknick-Stimmung im Max-Reger-Park. Die Jungs um Matthias Eibl präsentierten Hits aus den 40er und 50er Jahren. Guter, blankgebügelter Zwirn, Schmalzlocke, Schlaghose und Kontrabass. Dazu tanzten "The Boogie Pistols" aus Amberg. Bild: Kunz

Die Rockabilly-Formation "The Satellites" funkten ein Hit-Feuerwerk in den Max-Reger-Park. Bild: Kunz
von Autor UZProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.