21.03.2017 - 20:10 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Sonja Rummler von Auftritt vor 10000 Menschen beeindruckt "Die ganze Zeit Gänsehaut"

Sonja Rummler ist noch immer berauscht. Ihr Auftritt im 2100-Mann-Chor vor 10 000 Zuschauern begeistert auch eine Neustädter Gruppe.

Die Münchener Olympiahalle war voll besetzt. Die blau beleuchteten Menschen hinter der Bühne sind der Chor, bei dem Sonja Rummler aus Weiden mitgesungen hat. Im Publikum saßen auch Neustädter. Bild: exb
von Julian Trager Kontakt Profil

Weiden/Neustadt. Die Superlative wollen nicht enden: "Überwältigend, einmalig, wunderschön, wahnsinnig." Sonja Rummler ist auch zwei Tage nach ihrem Chor-Auftritt in der Münchener Olympiahalle vor 10 000 Zuschauern noch immer beeindruckt. Zusammen mit 2100 Sängern stand die Weidenerin auf der Bühne. In einem Pop-Oratorium inszenierte der Chor das Leben von Martin Luther in Liedern und Chorälen.

Rummler sei vor dem Auftritt nervös gewesen: "Ich hatte die ganze Zeit Gänsehaut. Da sind mir alle Emotionen durchgegangen." Geschadet hat die Aufregung nicht. "Es hat alles geklappt." Sie schwärmt: "Das war ein Erlebnis, wie man es nur einmal im Leben hat." Vor allem das gemeinschaftliche Singen habe sie geprägt. "Die Gemeinschaft stand im Vordergrund: Alle sind gleich, alle wollen singen - eine tolle Erfahrung." Obwohl Rummler als Einzelsängerin anreiste, habe sie sich nie allein gefühlt. "Man konnte sich mit jedem unterhalten."

Im Publikum saßen auch Religionspädagogin Lydia Engelhardt und 15 Jugendliche der evangelischen Kirchengemeinde Neustadt/Altenstadt. Die Gruppe war von der stattlichen Kulisse in der Halle beeindruckt. Besonders vom schwarz-weiß gekleideten Chor. "Übertroffen hat das aber die musikalische Darbietung", sagt Engelhardt. "Die Solisten waren erstklassig und der Chor stimmgewaltig. Unvergesslich." Den Jugendlichen gefiel's ebenfalls. "Das war der Hammer", habe Engelhardt immer wieder gehört. Auch für die Neustädter war es ein Abend der Superlative.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.