05.04.2018 - 20:00 Uhr
Oberpfalz

SPD Neunkirchen in Sorge Nimmt Verkehr weiter zu?

Kommt das neue Gewebegebiet West IV wird sich der Durchgangsverkehr in Neunkirchen erhöhen. Das bereitet den Genossen große Sorgen.

Der geehrte Alois Demel inmitten der Grußwortredner und der Ehrengäste.
von Reinhard KreuzerProfil

Neunkichen. Der Verkehr war nur eins von mehreren Themen, die Vorsitzender Bernhard Meiler in der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins im Tennisheim ansprach. Positiv habe sich die "Gummiinsel" beim Kreisverkehr an der Hofacker-/Latscher Straße bemerkbar gemacht. Kleinere Sanierungen habe der Bauhof in der Kirchäckerstraße ausgeführt. Unklarheiten gebe es laut Meiler noch bei dem Bau eines Pferdegestütes und der Denkwelt auf der Halmesrichter Höhe. Ein Thema werde auch noch die Trasse beim Ostbayernring sein.

In seinem Rückblick erwähnte Meiler, dass sich die Mitgliederzahl gering auf 22 erhöht hat. Seit einem Vierteljahrhundert gehört Alois Demel der SPD Neunkirchen an. Ihm wurde für seine Treue gedankt.

Zu Gast war Landtagsabgeordnete Annette Karl, die zur aktuellen Landespolitik sprach. Die niedrige Arbeitslosenquote in der Region sei erfreulich, aber die Herausforderungen der Zukunft groß: sinkende Bevölkerungszahlen, Versorgungsengpass mit Ärzten, ungenügende Internet- und Mobilfunk-Verbindungen. Das Letztere müsse funktionieren. Firmen bräuchten eine vernünftige Kommunikation.

"Den Fokus müssen wir auf Wohnen legen", sagte Karl. Weil Digitalisierung auch Arbeit schaffe, sei dies wichtig. Auch Lehrer würden gebraucht. Bildung bedeute nicht, Schulstandorte zu schließen. Stadträtin Sabine Zeidler freut sich auf das Richtfest für das NOC. "Das wird eine Bereicherung, denn die Kaufkraft ist top." Sie sprach auch die Tafel und den Tierfriedhof an. Hier müsse man sich Gehör verschaffen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.