21.03.2017 - 20:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Spendenübergabe aus Faschingskonzert an Dornrose und Initiative Fröhlichkeit weitergeben

Das Faschingskonzert "Karneval der Tiere" hat sich inzwischen etabliert. Nutznießer sind neben den vielen Zuhörern jetzt auch die Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt "Dornrose" und "Die Initiative".

Der Erlös aus dem Konzert "Karneval der Tiere" ging nun als Spende an "Dornrose" und "Die Initiative". Bei der Übergabe dabei (von links): Thomas Kreuzer, Anke Reiß, Anna Fröhlich, Ursula Barrois, Piotr Pajak, Frater Johannes, Ferdinand Meier und Stefan Schultes. Bild: Kunz
von Helmut KunzProfil

Auf beide Einrichtungen verteilte der Förderverein für Kirchenmusik St. Josef am Montagabend den Spendenerlös in Höhe von 1000 Euro. Wie Vorsitzender Thomas Kreuzer im Pfarrheim St. Josef betonte, wolle man mit dieser Geste die Faschingsfreude vieler auch an einen Personenkreis übertragen, der gerade nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehe. "Auch sie sollen Anteil an unserer Fröhlichkeit haben." Zur Spendenübergabe waren Anke Reiß von der "Dornrose" sowie Ursula Barrois und Anna Fröhlich von der "Initiative" gekommen. Ferner die beiden Organisatoren des Faschingskonzerts, Chordirektor Piotr Pajak und Stefan Schultes , sowie Frater Johannes , der den Nachmittag moderiert hatte. Erstmals gab es neben dem Orgelspiel auch einen Auftritt des Chores. Die Spenden überreichten Vorsitzender Kreuzer und Schatzmeister Ferdinand Meier .

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.