01.12.2017 - 14:23 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Spitzboum, Stolln und Springala: In der Weihnachtsbäckerei

2 Kilo Butter, 1,3 Kilo Puderzucker, 2,2 Kilo Mehl, 27 Eier, gemahlene Nüsse verschiedenster Sorten und jede Menge Schokolade. Wir - sieben Mädels des OTon-Teams - stehen in einer winzigen Küche. Unser Ziel: Zwölf Plätzchen-Sorten aus dem neuen Oberpfälzer Weihnachtsbackbuch „Spitzboum, Stolln und Springala“ backen. Dazu läuft Rolf Zuckowskis „In der Weihnachsbäckerei“. Ein Lied, das wir schon als Kinder gehört haben, wenn wir mit unsren Müttern Butterplätzchen ausgestochen und möglichst bunt mit Streuseln verziert haben. „Zwischen Mehl und Milch macht so mancher Knilch eine riesengroße Kleckerei“, singt Zuckowski. „Knilche“ sind wir schon lange nicht mehr, Pannen gab es trotzdem genügend.

von Eva-Maria Hinterberger Kontakt Profil

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.