04.02.2018 - 20:00 Uhr
Weiden in der Oberpfalz

St. Markus und St. Konrad feiern gemeinsam Premiere für Frauenfasching

Premiere am Hammerweg: Erstmals feiern die Frauen der katholischen Pfarrei St. Konrad und der evangelischen Pfarrei St. Markus gemeinsam Fasching.

Schaurig-schöne Hexen erobern den Frauenfasching am Hammerweg. Bild: R. Kreuzer
von Reinhard KreuzerProfil

Gut gelaunt begrüßte Agnes Hartwig vom katholischen Frauenbund St. Konrad 70 teilweise originell kostümierte Frauen im bunt dekorierten Gemeindehaus von St. Markus. Auch Vikarin Katharina Bach-Fischer und Pater Mejo Jose mischten sich unter die Gäste.

Gleich zum Auftakt zogen zehn schaurig-schöne Hexen - der Frauenbund-Vorstand - mit glitzernden Wunderkerzen in den verdunkelten Saal und brauten mit viel Hokuspokus einen grünen Zaubertrank, von dem alle probieren durften. Sechs Kinobesucher zeigten in einer Pantomime, wie es in der ersten Reihe im Kino zugeht. Dabei wurden die Lachmuskeln der Zuschauer arg strapaziert. Mit Gulaschsuppe und sauren Bratwürsten stärkte sich das Narrenvolk für einen langen Abend.

Richtig gute Stimmung brachte das "Krawatten-Duo" mit Martin Kneidl am Schlagzeug und Christian Wallmeyer am Akkordeon mit Liedern zum Tanzen, Mitsingen und Schunkeln in den Saal. Ein besonderer Höhepunkt war der Auftritt der "Flying Hats" aus Weiden. Zwölf Männer und Frauen zeigten perfekten "Line Dance" zu flotter Musik und ließen ihre Westernstiefel fliegen.

Erika Zierock und Iris Meixner aus der Gemeinde St. Markus unterhielten in tollen Outfits und mit coolen Sprüchen beim "Disco-Sketch". Vor jubelndem Publikum präsentierten sich am späten Abend die "Drei Tenöre" mit Anita Hösl, Agnes Hartwig und Gabi Langhoff. In schwarzen Fracks und mit Zylindern sangen sie mit vollem Körpereinsatz das bekannte Lied "Aber dich gibt's nur einmal für mich". Bei so viel Applaus gab es eine Zugabe. Bis kurz nach Mitternacht wurde eifrig getanzt.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp