06.11.2017 - 18:32 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Stadt Weiden bessert an Josefshaus-Kreuzung nach Schwungvolle Spurführung

Nein, es handelt sich nicht um eine Anleitung zum Bauchtanz. Oder "Modern Art" für Anfänger. Vielmehr zeigt dieses Schild in der Peuerlstraße den Autofahrern aus der Mooslohstraße, wo sie sich einordnen sollen.

von Christine Ascherl Kontakt Profil

Auf der linken Spur geht es hinauf zur Josefshaus-Kreuzung. Auf der rechten Spur wahlweise geradeaus in Richtung Jugendzentrum bzw. nach rechts zur Porzellanfabrik Seltmann. Bei dem Schild handelt es sich nach Auskunft von Norbert Schmieglitz, Pressesprecher der Stadt, um "eine Ergänzung zur geänderten Spurführung, die den Autofahrer in der Eingewöhnungsphase auf die Veränderung hinweisen soll". Weitere Maßnahmen zur Nachbesserung seien nicht geplant. Bild: Schönberger

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.