13.05.2018 - 11:20 Uhr
Oberpfalz

Stephanie Winter eröffnet ganzheitliche Yogapraxis Yoga als Zukunftsmodell

Nach 20 Jahren Berufserfahrung als Physiotherapeutin geht die Yogatherapeutin Stephanie Winter neue Wege. Sie eröffnete am Samstag ihre ganzheitliche Yogapraxis in der Brandenburgerstraße 12, in der sie klassische Physiotherapie, Massagen, ganzheitliche Heilmethoden und Yoga kombinieren möchte.

Mit Kerzenschein, Klangschalen und Sekt feiert Stephanie Winter (Vierte von links) die Eröffnung ihrer ganzheitlichen Yogapraxis. Bild: Kunz
von Autor UZProfil

"Ich freue mich über jeden, der den Weg zum Yoga findet. In der heutigen Zeit brauchen wir alle immer mehr Möglichkeiten zu Rückzug und Entspannung, damit Körper und Geist regenerieren können", sagte Winter. Bei der Eröffnungsfeier waren neben Familie und Freunden langjährige Yogaschüler und Patienten anwesend. Auch Nachbarn waren eingeladen, die Räumlichkeiten zu besichtigen.

CSU-Fraktionsvorsitzender Wolfgang Pausch sagte, dass Yoga für ihn ein völlig neues Feld sei. Gerade in der heute hektischen Zeit halte er aber ein zusätzliches Yoga-Angebot für gut. SPD-Stadtrat Horst Fuchs würde Yoga-Anwendungen gerne auf den Weidener Stadtrat übertragen. "Damit wir bei unseren Sitzungen etwas ruhiger werden." Der Betreiberin wüschte er viel Erfolg.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.