29.10.2017 - 16:40 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Stürmischer Oktober-Sonntag "Herwart" beschäftigt Polizei und Feuerwehr in Weiden und Landkreis Neustadt/WN

Weiden/Neustadt/WN. Das Sturmtief "Herwart" hat in Weiden und im Landkreis Neustadt/WN am Sonntag zu einigen Einsätzen geführt. In Weiden rückte die Feuerwehr zwischen 8 und 12 Uhr achtmal aus, um auf Straßen im gesamten Stadtgebiet Bäume wegzuräumen und Bauzäune wieder aufzustellen, unter anderem am Klinikum (Bild). Auch im Landkreis Neustadt/WN waren die Feuerwehrleute hauptsächlich mit umgestürzten Bäumen beschäftigt. Die waren auch der Grund dafür, dass der Bahnverkehr zwischen Weiden und Hof bis in den frühen Nachmittag eingestellt war. In Neustadt/WN fielen Bäume auf Oberleitungen und Bahngleise. Unter anderem in Wilchenreuth bei Theisseil und in Püchersreuth fiel die Stromversorgung am Vormittag für einige Zeit komplett aus. Eine abgedeckte Lüftungsklappe in einem Baumarkt und mehrere umgestürzte Bäume meldeten die Einsatzkräfte in Vohenstrauß. Bild: Feuerwehr Weiden

von ​Tina Sandmann Kontakt Profil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.