22.11.2016 - 12:56 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Toni Lauerer und seine Sicht aufs Weihnachtsfest „Scho wieda“ Weihnachten

Ein wahres Feuerwerk des oberpfälzischen Humors konnte das zahlreiche Publikum bei einer Lesung in der Buchhandlung Stangl & Taubald erleben. Zunächst begann Toni Lauerer mit Geschichten aus seinem neuen Buch "Scho wieda Weihnachten".

Humor hilft in allen Lebenslagen. An Weihnachten auch. Von links: Karl-Heinz Knorr, Martin Stangl, Toni Lauerer.
von Autor UZProfil

Die Lachmuskeln wurden bei der Geschichte herausgefordert, in der von den Widrigkeiten beim Schreiben von Weihnachtskarten die Rede ist. Irgendwie fühlten sich die Zuhörer an das sich jährlich wiederholende eigene Ritual des Grußkartenschreibens erinnert. Lauerer treibt es auf die Spitze: "Genieß das Fest Du lieber Onkel Hein, denn es könnt' Dein letztes sein."

Als genialer Partner erwies sich der Hirschauer Karl-Heinz Knorr. Auch er wusste mit spritzig-witzigen Geschichten begeistern. Auch er nahm den Alltag von großen und kleinen Menschen auf die Schippe. Martin Stangl versprach, weiterhin bei den Veranstaltungen auf den Oberpfälzer Humor zu setzen.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.