07.03.2018 - 19:52 Uhr
Weiden in der Oberpfalz

Unfall in Rothenstadt Betonmischer kippt um

Die scharfe Rechtskurve auf der Pirker Straße, kurz vor dem Ortsende Rothenstadt, hat es in sich. Am Mittwoch kam dort um 15.30 Uhr der 33-jährige Fahrer eines vollbeladenen Betonlasters aus bisher ungeklärter Ursache in Schieflage und kippte um.

Auf der Pirker Straße in Rothenstadt ist ein Betonmischer umgekippt.
von Stephanie Hladik Kontakt Profil

Der Fahrer wurde laut Polizei im Führerhaus eingeklemmt. Die Feuerwehr musste den Schwerverletzten über die Frontscheibe befreien. Ein Notarzt, der mit dem Rettungshubschrauber an der Unfallstelle eintraf, kümmerte sich um den Verletzten, der Rettungsdienst brachte ihn ins Klinikum Weiden. Aus dem Betonlaster liefen Betriebsstoffe sowie frischer Beton in ein angrenzendes Feld. Das betroffene Erdreich soll heute abgetragen werden. Vor Ort waren neben der Polizei auch die Feuerwehren aus Weiden, Rothenstadt, Pirk, Schirmitz und Oberwildenau sowie das Wasserwirtschaftsamt. Die Straße nach Pirk war längere Zeit gesperrt, da noch ein Kran zum Aufrichten des Fahrzeugs angefordert werden musste.

Wie die Polizei mitteilte war die Ortsverbindung Rothenstadt/Pirk erst nach intensiver Reinigung der Fahrbahn durch die Feuerwehr gegen 20:25 Uhr wieder freigegeben.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.