Ungewöhnlicher Widersacher
Einbrecher scheitert an Granittisch

Ein Granittisch verhinderte den Einbruch eines Unbekannten im Pressather Wald.

Wer der größte Widersacher eines Einbrechers sein kann? Nicht die Balkontür. Denn die hebelte ein Unbekannter in der Zeit von Mittwoch, 17 Uhr, bis Donnerstag, 7 Uhr, in einem Firmengebäude im Pressather Wald lässig auf.

Der größte Widersacher kann ein Granittisch sein. Denn dieser stand hinter der Balkontür und verhinderte, dass der Einbrecher diese aufdrücken konnte. "Unverrichteter Dinge durfte der Unbekannte das Weite suchen", berichtet die Polizei und ergänzt: "Zurück bleiben ein Granittisch, der als lachender Sieger aus einem Duell hervorging, und ein Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro." Um Hinweise zum Einbrecher bittet die Polizei unter 0961/401-320.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.