04.05.2018 - 12:50 Uhr
Oberpfalz

Vermeintlicher Käufer verschwindet mit Krad Endlose Probefahrt

Die Probefahrt findet offenbar kein Ende. Den Schaden hat ein 22-jähriger Weidner, der am Donnerstag sein Kraftrad verkaufen wollte. Und das kam so: Gegen 16.30 Uhr kam ein Interessent, der das schwarz-weiße Zweirad Marke Aprilia RS 125 angeblich kaufen wollte. Allerdings nicht ohne vorherige Probefahrt. Der 22-Jährige übergab die Schlüssel und wartete vergeblich auf die Rückkehr von Krad und Fahrer. Nach zwei Stunden informierte der junge Mann die Polizei. Eine sofortige Fahndung blieb erfolglos.Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts des Diebstahls eines Kraftfahrzeuges. Der Zeitwert beträgt rund 1700 Euro. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0961/401 320 erbeten.

von Jutta Porsche Kontakt Profil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp