Verstärkung für Nikolaus
Partnerstadt-Wichtel hilft

(hcz) Verstärkung aus der Partnerstadt Annaberg-Buchholz hatte sich "Pro Weiden"-Nikolaus Heiner Nachtmann am Samstag geholt. Katrin Bräuer aus der Erzgebirgsstadt assistierte ihm in hellgrüner Wichtel-Kleidung bei der Öffnung des dritten Fensters am Alten Rathaus. Als Engelchen halfen Joselina Ziegler und David Avanesyan von der Albert-Schweitzer-Schule mit. Eva Ehmann vom Stadtmarketingverein "ProWeiden" las die Geschichte von den vier Kerzen "Friede", "Glaube", "Liebe" und "Hoffnung". Dann verteilten Nikolaus und Wichtel Geschenke an die Kinder.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.