06.09.2017 - 18:50 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Weißer VW erfasst 52-Jährigen [Aktualisierung] Fußgänger einfach liegen gelassen

Dieses Ereignis wird sich einprägen: "Die Frau musste mit anschauen, wie ihr Ehemann durch die Luft flog", sagt Polizeihauptmeister Mario Schieder. Er informiert über eine außergewöhnliche Unfallflucht in der Leuchtenberger Straße am Dienstag: Beim Überqueren nahe des Kreisverkehrs wurde ein 52-jähriger Schirmitzer von einem weißen VW erfasst und durch die Luft auf den Asphalt geschleudert. Der Fahrer hielt nicht an und fuhr weiter.

"Tatort" Kreisverkehr: Ein Ehepaar wollte am Dienstag an dieser Stelle zu Fuß die Leuchtenberger Straße überqueren - dabei kam es zum Unfall und der Unfallflucht. Bild: gsb
von Christine Ascherl Kontakt Profil

Einzige Zeugin ist bislang die ebenfalls 52-jährige Ehefrau, die vor dem Mann ging. Sie erkannte einen Teil des Kennzeichens: "VOH". Außerdem konnte sie recht gut den Fahrer beschreiben: etwa 40 bis 50 Jahre alt, mit Bart, rundliches Gesicht und ein leichtes Doppelkinn. Er fuhr unbeirrt die Leuchtenberger Straße in Richtung alter Festplatz weiter.

Mit Sanka ins Klinikum

Der Fußgänger erlitt mittelschwere Verletzungen an Kopf, Hüfte und Bein und musste vom Roten Kreuz ins Klinikum gebracht werden. Laut Schieder ist erst einmal mit einer Krankenhausbehandlung auf unbestimmte Zeit zu rechnen.

Die Polizei hofft nun auf Hinweise. Der Unfall ereignete sich am Dienstag gegen 18.55 Uhr. Angesprochen von dem Aufruf sind vor allem Anwohner. Auch wer sonst Hinweise auf einen weißen Pkw geben kann, der an der rechten Front beschädigt ist, möge sich melden unter der Telefonnummer 0961/401-320.

Wie die Polizei am frühen Mittwochabend mitteilte, wird gegen einen namentlich bekannten Fahrzeugführer ermittelt. Nähere Informationen dazu sollen an diesem Donnerstag folgen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.