Wer schläft,sündigt nicht

Mit 1,8 Promille hinterm Lenkrad - und dann klopft die Polizei. Das ging für einen Weidener am Sonntagmorgen glimpflich aus. Laut Polizeibericht schlief der 37-Jährige mit dem Kopf auf dem Steuer bei laufendem Motor auf dem Parkplatz Am Langen Steg. Er sei vor Abfahrt eingeschlafen, versicherte er. Deswegen nahmen ihm die Beamten lediglich den Autoschlüssel ab und übergaben ihn in die Obhut eines Freundes.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.