13.12.2017 - 20:10 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Wohnungen am Rehbühl gefragt Baustart für Beletage

"Beletage" bedeute wörtlich ja das "schönste Geschoss", meint Gunnar Hackl. "Das sieht noch nicht so aus, aber das wird noch." Der Geschäftsführer der Fides Bauträger GmbH hat zum Spatenstich geladen. Am Rehbühl 50, wo noch bis April das Rocky-Docky-Haus gestanden hatte, entstehen für 3,8 Millionen Euro zehn Wohnungen.

Die Beteiligten freuen sich über den Baubeginn am Rehbühl: die City Immobilien GmbH mit Leiter Oliver Ludwig (Vierter von links), die Fides Bauträger GmbH mit Geschäftsführer Gunnar Hackl (Fünfter von links), Vorstandssprecher der Volksbanken und Raiffeisenbanken, Rudolf Winter (Siebter von links), sowie die Architekten Thomas Gleißner (Dritter von rechts) und Rainer Pichl (Achter von links) vom Büro Apg 90. Bild: Schönberger
von Dominik Konrad Kontakt Profil

Mit Rückendeckung der Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz und in Zusammenarbeit mit der City Immobilien GmbH und den Weidener Architekten der Apg 90 will die Fides "zielgruppenorientiert bauen". "Die Beletage ist für Menschen, die die zweite Hälfte ihres Lebens nicht mehr mit Rasenmähen und Schneeräumen verbringen wollen", sagt Hackl. Die ersten Eigentümer hat die City Immobilien schon gefunden. Die Wohnungen sind gefragt. Fides hat allerdings den Terminplan angepasst: Im April hatte Hackl noch mit einer Fertigstellung Ende 2018 gerechnet. Nun dauert es länger: "Wir haben uns vertraglich gegenüber den Käufern verpflichtet, die Wohnungen im April 2019 zu übergeben."

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.