14 neue Auszubildende
Start bei der BHS Tabletop AG

Weiden/Selb. "Ich freue mich über die neuen Mitglieder der BHS-Familie, auf die eine spannende und abwechslungsreiche Ausbildungszeit wartet", begrüßte Bernd Hummer, Bereichsleiter Personal- und Sozialwesen, die 14 neuen Azubis bei der BHS Tabletop AG. Hummer weiß, wovon er spricht: Er begann vor genau 40 Jahren selbst seine Karriere als Auszubildender bei der BHS Tabletop AG. Die aktuellen Nachwuchskräfte erwartet zuerst ein Outdoor-Teamtraining mit Wanderung zum Kornberggipfel. Im Detail begannen in Weiden zum 1. September eine Industriekauffrau, ein Industriekaufmann, ein Elektroniker für Betriebstechnik und ein Medientechnologe für Siebdruck ihre Ausbildung. In Schönwald und Selb starteten zehn weitere Nachwuchskräfte. Darunter ist auch ein anerkannter Flüchtling aus Syrien, der in Schönwald zum Industriekaufmann ausgebildet wird. Insgesamt absolvieren gerade 43 Azubis in 9 Ausbildungsberufen ihre Lehre. Bild: exb

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.