14.03.2018 - 20:00 Uhr
Weiden in der Oberpfalz

Barbara Heimerl folgt auf Ricarda Grünig Tourismusbüro unter neuer Leitung

Barbara Heimerl (28) hat zwar schon zum 8. Januar die Leitung des Weidener Tourismusbüros übernommen. Offiziell vorgestellt wird die 28-Jährige aber erst diesen Donnerstag im Kultur- und Tourismusbeirat. Die gebürtige Erbendorferin machte 2009 Abitur am Elly-Heuss-Gymnasium. Anschließend besuchte sie die Fachschule für Hotelmanagement in Pegnitz, die sie als Fachfrau für Euro-Hotelmanagement abschloss.

Barbara Heimerl, Fachfrau für Euro-Hotelmanagement, leitet jetzt das Tourismusbüro der Stadt Weiden. Bild: gsb
von Jutta Porsche Kontakt Profil

Europa hat es der Fachfrau tatsächlich angetan. Denn in den folgenden Jahren bis 2015 war sie europaweit im Einsatz - vor allem als Reiseleiterin. Um mal in ein anderes Berufsfeld zu schnuppern, war Barbara Heimerl anschließend zwei Jahre lang als Sachbearbeiterin in einer Personalagentur in Stuttgart tätig. "Ich habe den Tourismus aber doch zu sehr vermisst", sagt sie. Ende 2017 kehrte sie in die Heimat zurück, um im neuen Jahr die Nachfolge von Ricarda Grünig anzutreten, die dafür nach Baden-Württemberg gewechselt ist.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.