26.04.2017 - 18:32 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Einkaufszentrum: Probleme bei den Bauarbeiten Eröffnung des Nordoberpfalz-Centers (NOC) auf Herbst 2018 verschoben

Kräne bestimmen zurzeit in vielen Teilen Weidens das himmlische Bild. Nirgends aber ist es so imposant wie im Bereich der Großbaustelle für das neue Einkaufszentrum NOC (Nordoberpfalz-Center), wo die modernen Baugiganten der Firma Zech zusammen mit den Türmen der Josefs- und der Michaelskirche um die Hoheit am Himmel wetteifern. Allerdings länger als ursprünglich geplant.

von Volker Klitzing Kontakt Profil

Der Sprecher des Münchener Investors Fondara, Philipp Hlousek, bestätigte am Mittwoch auf Anfrage gegenüber Oberpfalz-Medien, dass der Öffnungstermin inzwischen erneut verschoben werden musste. Jetzt ist von Herbst 2018 die Rede, also in eineinhalb Jahren. Ursprünglich sollte die neue Einkaufsattraktion in Weiden in diesem Jahr zum Weihnachtsgeschäft ihre Türen öffnen. Dann war der Startschuss für das NOC in den Wochen vor Ostern 2018 vorgesehen. Die Entwicklung habe sich in den letzten Monaten abgezeichnet. Starke Wassereinbrüche in der Baugrube hätten zu dem Zeitverzug geführt. Mittlerweile sind Arbeiter der Bremer Firma Zech-Bau seit Wochen damit beschäftigt, die neun Segmente der Bodenplatte zu gießen. Ende Mai ist das Fundament fertig. Im September soll Richtfest sein. Bild: exb

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.