30.05.2017 - 20:10 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Großprojekt an Mooslohstraße zu einem Drittel barrierefrei: 39 neue Wohnungen an der Mooslohstraße

Gefeiert wird erst bei der Übergabe der 39 Wohnungen im Herbst 2018. Doch Alexander Robl und Gesamtvertriebsleiter Florian Hofmann führen derzeit Gäste durch das Projekt "Elements", das die K+R Bauträgergesellschaft in der Mooslohstraße 51 errichtet. Nachbarn in der Mooslohe sowie die Frauen-Union unter Leitung von Sabine Zenger nutzten die Gelegenheit, sich mit einem der derzeit größten Wohnungsbauvorhaben der Stadt vertraut zu machen. Die drei Gebäude "entwachsen" derzeit dem Rohbaustadium. 33 Wohnungen sind fest vergeben. Planer und Investoren bieten Wohnungsgrößen von knapp 30 bis zu 300 Quadratmetern.

Ein Drittel der 39 Wohnungen im "Elements"-Projekt in der Mooslohstraße ist barrierefrei geplant. Die künftigen Bewohner und Eigentümer sollen im Herbst 2018 einziehen können. Bild: Schönberger
von Josef-Johann Wieder Kontakt Profil

Etwa jeweils die Hälfte der neuen Eigentümer sind entweder Selbstnutzer oder künftige Vermieter. Um die Parkplatznot an der Mooslohstraße zu entschärfen und die Stellplatzsatzung zu erfüllen, wird der Großteil die Erdgeschoss-Fläche als ebenerdige Garage mit 68 Stellplätzen genutzt. Entsprechend der Bayerischen Bauordnung ist ein Drittel der Wohnungen barrierefrei ausgeführt. Mit vertretbarem Aufwand, so erklärt Robl, lassen sich die Räume auch "für Rollstuhlfahrer geeignet" aufrüsten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.