01.09.2011 - 00:00 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Nachfrage nach Arbeitskräften bleibt in Weiden auch im Sommer hoch: 460 Stellenangebote

von Redaktion OnetzProfil

Die regionalen Betriebe hatten auch im Urlaubsmonat August großen Arbeitskräftebedarf. Der übliche Einbruch der Nachfrage in der Sommerzeit blieb aus.

"Die Signale aus der Wirtschaft sind nach wie vor positiv. Ich rechne daher aufgrund der guten Konjunktur mit verstärkten Einstellungen ab September", prognostiziert Siegfried Bühner, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit in Weiden. Die Unternehmen meldeten im August 460 neue Stellenangebote. Dies waren ca. 50 Stellen mehr als im August 2010. Der Bestand an sozialversicherungspflichtigen Stellenangeboten war mit rund 880 Stellen um fast zwei Drittel höher als im Vorjahresmonat (plus 63,1 Prozent). Dieses Indiz bestätigte außerdem den positiven konjunkturellen Trend.

Der Großteil der Arbeitskräftenachfrage, 218 Stellenangebote, kam von den Zeitarbeitsfirmen. Weitere 58 Plätze hatte das verarbeitende Gewerbe zu besetzen. Aus dem Bereich des Handels wurden zusätzlich 49 Angebote registriert. Das Gesundheits- und Sozialwesen meldete weitere 28 freie Stellen.

An der Spitze der Nachfrage standen Lkw-Fahrer, Elektriker und Bürofach- und Hilfskräfte. Auch Mechaniker, Warenkaufleute und Lagerarbeiter wurden verstärkt angefordert.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.