11.03.2018 - 14:42 Uhr
Weiden in der Oberpfalz

Neueröffnung von Matteo Rufo Don Caffèone am Unteren Markt

Am Unteren Markt, links neben dem Bürgermeisterhaus, kehrt wieder Leben ein. In den Räumen des ehemaligen "Black Bean" eröffnete nach entsprechender Renovierung am vergangenen Samstag das neue Café von Matteo Rufo. Es heißt "Don Caffèone".

Der Vorsitzende der Freien Wähler Alois Frank (rechts) und sein Stellvertreter Bernhard Schlicht (links) gratulieren Parteifreund Matteo Rufo zur Eröffnung des "Don Caffèone". Bild: Dobmeier
von Autor rdoProfil

Die Freien Wähler mit Vorsitzenden Alois Frank und Stellvertreter Bernhard Schlicht gratulierten ihrem Parteifreund, der bei der letzten Stadtratswahl auf der FW-Liste den fünften Platz in der Wähler belegt hatte, zu seinem jüngsten Geschäft.

Matteo ist alles andere als ein Unbekannter in der Weidener Gastro-Szene, denn ein paar Häuser weiter betreibt er sein Lokal "Bei Matteo" direkt am Unteren Tor. Mit dem neuesten Geschäft schuf er sich nun ein weiteres Standbein. Es gibt im "Don Caffèone" verschiedene italienische Kaffeesorten und dazu Sandwiches und Leckereien wie Croissants und Cookies. Viele Freunde und Gäste gaben sich zur Neueröffnung des Cafés ein Stelldichein.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.