26.04.2018 - 14:54 Uhr
Oberpfalz

Vorstandswahl bei der Initiative Pro Ausbildung Die Spitze bleibt

Neuwahlen standen an bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins Initiative Pro Ausbildung Nordoberpfalz. Einstimmig wurde Jürgen Spickenreuther erneut zum Vorsitzenden gewählt. Ebenfalls einstimmig im Amt bestätigt wurden die beiden Stellvertreter German Vogelsang und Engelbert Vollath sowie Schriftführer Siegfried Bühner. Einen Wechsel gab es im Amt des Schatzmeisters. Dietmar Prusko kandidierte nicht mehr. Als sein Nachfolger wurde einstimmig Alexander Brittinger gewählt.

Jürgen Spickenreuther (Mitte) bleibt Vorsitzender der Initiative Ausbildung, Stellvertreter German Vogelsang und Engelbert Vollath (Fünfter bzw. Zweiter von links) sowie Schriftführer Siegfried Bühner (links). Neu im Amt ist Schatzmeister Alexander Brittinger (Vierter von links). Bild: sbü
von Siegfried BühnerProfil

Spickenreuther bedankte sich beim scheidenden Schatzmeister für seine langjährige und sehr wertvolle Mitarbeit. "Sie haben uns bei allen unseren Fördermaßnahmen immer die notwendige Sicherheit gegeben", sagte Spickenreuther.

Der gemeinnützige Verein Initiative Pro Ausbildung Nordoberpfalz wurde vor mehr als zehn Jahren gegründet. Damals ging es darum, Impulse für mehr Ausbildungsplätze zu geben. Da der Ausbildungsstellenmarkt sich komplett gewandelt hat, steht heute die Erschließung von Ausbildungsreserven durch die Verbesserung der Ausbildungsfähigkeit von Jugendlichen im Vordergrund.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp