DFB-Trainer schulen kleine Kicker und Übungsleiter
Tipps, Tricks und Vorträge

Lokales
Weiherhammer
26.08.2014
0
0
Viel Spaß hatten die Kinder der F- und E-Junioren der TSG-Fußballer beim Besuch des DFB-Mobils auf dem Sportgelände. In einer Demo-Trainingseinheit über 90 Minuten zeigten die beiden Trainer aus einem Nachwuchsleistungszentrums ein abwechslungsreiches Programm für die jungen Kicker.

Im Vordergrund stand allerdings die Weiterbildung der Vereinstrainer und Betreuer, welche alle Übungen und deren Hintergründe genau erklärt bekamen. Außerdem konnten sie sich viele Tipps zur eigenen Trainingsgestaltung und den Umgang mit den Kindern abholen. Auch den zahlreichen interessierten Eltern wurden alle Fragen rund um die Entwicklungsmöglichkeit ihrer Sprösslinge beantwortet. Im Anschluss spendierte die TSG den Kindern eine Brotzeit.

Währenddessen waren alle Sportfreunde zu einem Vortrag der DFB-Trainer in das Sportheim geladen. Intensiv wurde hier auf Weiterbildungsmöglichkeiten, Trainingsgestaltung und Prävention gegen Verletzungen eingegangen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.