Teeniechor Schirmitz unterstützt mit Konzert der Stiftung "Engel für Kinder" Bildungsprojekte ...
Schöne Stimmen für Schulen

Bilder aus Laos, die zeigen, wofür die Spenden des Benefizkonzerts verwendet werden, untermalten den Auftritt der rund 60 Mädels und Jungs, die unter der Leitung von Wolfgang Ziegler ungeheure Vielseitigkeit bewiesen. Bild: sgb
Lokales
Weiherhammer
16.04.2013
4
0

Fast schon gewohnt professionell präsentierte sich der Teeniechor Schirmitz am Wochenende im Innovision-Center der BHS. Bereits zum achten Mal sang er für die Stiftung "Engel für Kinder".

Die Jugendlichen begeisterten mit Titeln wie "Jesus is my Rock", " Waka Waka", "Big Yellow Taxi" und einem mitreißenden Medley mit Hits von Queen. Tine Steinhauser sorgte mit ihrem Solo "People help the people" wieder für Gänsehaut.

"Der Teeniechor ist mittlerweile eine feste Größe unserer Stiftungsarbeit", lobte BHS-Geschäftssführer und Stiftungsrat Lars Engel. Mit den Spenden der Besucher sollen vor allem einige neue Projekte in Laos finanziert werden.

Inzwischen unterhält "Engel für Kinder" zwei Schulen in Laos mit über 1000 Schülern und 20 Lehrern. Neben der schulischen Ausbildung soll den Kindern auch die Möglichkeit gegeben werden, sich musikalisch oder sportlich zu engagieren. Auch die Ausbildung der Lehrer, vor allem im didaktischen Bereich, wird von der Stiftung übernommen. Jetzt will eine Firma eine weitere Schule nach den Vorgaben der Stiftung ausbauen. Die soll dann natürlich genauso betrieben werden, wie die beiden anderen, um vor allem das Problem des Analphabetismus' zu bekämpfen. Auch dafür werden die über 2000 Euro, die der Teeniechor an diesem Abend ersungen hat, verwendet.

2000 Euro an Spenden

"Vielen Dank, Ihr könnt auch weiter immer mit unserer Unterstützung rechnen", dankte Lars Engel den Sängern im Namen seiner Familie, die dem Chor regelmäßig finanziell unter die Arme greift. Chorleiter Wolfgang Ziegler weiß, was er am Publikum hatte: "Heute ist der erste schöne Tag. Danke, dass ihr trotzdem zu uns gekommen seid. Wir singen hier immer wieder gern, weil wir wissen, dass das Ganze einen Sinn hat."

Die Gäste waren sichtlich begeistert vom Können der Teenies und belohnten sie mit Standing Ovations. Zum krönenden Abschluss sang der Chor dann den Hit "Angels".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.