Abteilung der TSG freut sich über stabile Jugendarbeit
Faustball wieder im Aufwind

Ein junges, motiviertes Team steht Abteilungsleiter Uwe Rebhahn (vorne, Zweiter von rechts) in den nächsten zwei Jahren zur Seite. Dazu gratulierten auch Ludwig Biller, Rita Steiner und Werner Windisch. Bild: bk
Vermischtes
Weiherhammer
16.03.2018
90
0

Weiherhammer/Mantel. Der Hauptvereinschef der TSG Mantel-Weiherhammer muss es wissen: "Faustball ist im Aufwind. Der Erfolg gibt euch Recht", sagte Werner Windisch in der Generalversammlung. "Ihr seid auch bei Arbeitseinsätzen immer die stärkste Gruppe."

Eindrucksvoll wie die Berichte waren in der Turnhalle auch die Neuwahlen, die im großen und ganzen die bewährte Mannschaft in ihren Ämtern bestätigte. "Wir haben uns die Nachwuchsförderung auf die Fahne geschrieben und versuchen, so gut wie möglich, die Jugend zu integrieren." Uwe Rebhahn freute sich deshalb über sieben neue Kinder und einen Mitgliederstand von 182. Er dankte Trainern sowie Eltern für die Unterstützung als Fahrer, Kuchenbäcker und Fanclub. Auch finanziell war 2017 ein erfreuliches Jahr, verdeutlichte Göppl.

Die Erfolgsbilanz 2017 listete Dominik Schießl auf: In der Feldsaison zweiter Platz der Männer I und sechster Platz der Männer II in der Bezirksliga, siebter Platz der Damen in der Bayernliga. Göppl stellte die Nachwuchserfolge heraus: Dritter Platz in der Bezirksliga und fünfter Platz Nord-Ost-Bayerische der U 14 männlich. Sie schaffte in der Halle den zweiten Platz in der Bezirksliga und in der Nord-Ost-Bayerischen den fünften. Die U-2-Mixed kam auf Rang sechs im Bezirk. Zurzeit 17 Kinder ermöglichten in der Feldsaison 2018 den Start von U 10 und U 12 Mixed, U 14 männlich sowie U 16 und U 18 weiblich, jeweils in Spielgemeinschaft mit Floß. "Ohne den Einsatz der Platzwarte Heinrich Zenger sowie Andreas und Martin Göppl wäre die Arbeit nicht zu schaffen und ohne die Gemeinden und Sponsoren die sportlichen Erfolge nicht finanzierbar gewesen", fasste Rebhahn zusammen. "Ich sehe viele junge Menschen, die ihre Leistungen gebracht haben. Ihr habt es super gemacht, weiter so", ermutigte Mantels Vizebürgermeisterin Rita Steiner, die wie ihr Kollege Ludwig Biller eine Spende übergab.

WahlergebnisAbteilungsleiter Uwe Rebhahn, Stellvertreter Dominik Schießl und Matthias Koppmann, Kassier Andreas Göppl, Stellvertreter Tina Rebhahn. Neu sind Schriftführerin Stefanie Wolfram und Jugendleiter Dominik Schießl. Andreas Göppl ist Stellvertreter. Revisoren bleiben Karl Stahl und Günther Englert. Platzwarte sind Andreas Göppl und Heinrich Zenger. Letzterer ist auch Gratulationswart. Webmaster und Pressewart wurden Tina Rebhahn und Stefan Michl. (bk)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.