Grundschüler erkunden Kläranlage
Aus schmutzig wird sauber

Vermischtes
Weiherhammer
24.12.2016
17
0

Was passiert mit dem Wasser in der Kläranlage? Das lernten die Schüler der vierten Grundschulklasse mit ihrer Lehrerin Claudia Storm bei einem Besuch der Anlage. Bürgermeister Ludwig Biller, Betriebsleiter Wolfgang Braun sowie die Klärwärter Florian Kiener und Alexander Kummer begrüßten sie dort. Braun erklärte das Betriebssystem des Klärwerkes. Dieses muss täglich besetzt sein. Er informierte, dass er in Weiden zum Ver- und Entsorger ausgebildet wurde - und das extra für das Werk in Weiherhammer. Anschließend ging es in den Außenbereich. Braun erklärte auch die einzelnen Stationen - vom Rechen bis zum Nachklärbecken. Begeistert verfolgten die Schüler, wie aus verschmutztem Wasser sauberes wird, das am Ende in die Haidenaab geleitet wird. Den Rest erledige die Natur. Bild: baw

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.