OWV-Frauen überreichen Spenden
Stricken für den guten Zweck

Vermischtes
Weiherhammer
20.12.2016
47
0

(baw) "Man kann einfach nicht aufhören, wenn man mit seinem Hobby Bedürftigen in der Region helfen kann", betonten die Frauen der OWV-Frauenrunde unter Leitung von Anneliese Kohl (links). Seit über zehn Jahren basteln, stricken und nähen die Frauen und bieten ihre Waren zum Kauf an. Den gesamten Erlös spenden sie sozialen Zwecken - so auch in diesem Jahr. Zum siebten Mal überreichte Kohl mit Inge Witt, Sieglinde Bogner, Renate Groß und Helga Gebhardt eine Spende in Höhe von 1500 Euro an Elisabeth Wittmann (Dritte von rechts), Schirmherrin der NT-Hilfsaktion "Lichtblicke". Auch Vorstandsmitglied Willi Neuser (Zweiter von links) vom Verein Kinderkrebshilfe Oberpfalz Nord freute sich über eine 1500-Euro-Spende. Die Frauen zahlen selbst das Material, dass sie benötigen, aus eigener Tasche, um die Einnahmen komplett spenden zu können. "Ein bisschen stolz sind wir schon, dass wir in all den Jahren bereits über 30 000 Euro spenden konnten", betonte Schatzmeisterin Renate Groß. Wittmann und Neuser lobten den vorbildlichen Einsatz. Bild: baw

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.