Schimmel AG überreicht Spende
Grundstock für Kompressor

Vermischtes
Weiherhammer
15.12.2016
84
0

Die Schimmel AG überraschte die Wasserwacht während des Trainings: Zur Spendenübergabe kamen Betriebsratsvorsitzende Beate Merkel (Dritte von rechts), Rainer Vater (links) von der Pilkington AG sowie Jürgen Laubert (rechts) von der OWS. An Leiter Martin Tafelmeier überreichten sie 500 Euro. Das Geld stammt aus dem Erlös der Schimmelversteigerung an Fasching. Die Spender lobten die hervorragende Jugendarbeit der Ortsgruppe. Tafelmeier will das Geld zum Kauf eines Kompressors verwenden. Damit kann er die Pressluftflaschen für die Taucher auffüllen. Bild: baw

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.