Überschlag endet halbwegs glimpflich
Richtung Trippach aus der Kurve geflogen

Der VW Golf blieb im Straßengraben liegen. Bilder: Masching (5)
Vermischtes
Weiherhammer
04.07.2017
578
0

Riesenglück hatte der Fahrer eines VW Golf. Nach Erkenntnissen der Polizei war der 49-Jährige aus dem Landkreis Neustadt am Montag gegen 21.15 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße Richtung Trippach unterwegs. In einer leichten Linkskurve geriet er mit seinem Fahrzeug auf den Grünstreifen, rutschte die Böschung hinunter und krachte gegen einen kleineren Baum. Durch den Aufprall stellte sich der Wagen seitlich auf, überschlug sich und blieb völlig demoliert auf dem Dach liegen. Die Feuerwehren aus Weiherhammer, Mallersricht und der Löschzug Trippach eilten zur Hilfe. Der Fahrer war mittlerweile aus dem Golf befreit und wurde durch Ersthelfer betreut. Der Rettungsdienst brachte den Verletzten ins Klinikum Weiden. Der VW aus dem Jahr 1992 ist ein Totalschaden. Die Straße blieb wegen Bergungsarbeiten für zirka eine Stunde voll gesperrt. Bild: jma

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.