Weiherhammerer Kinder feiern zünftiges Maifest
Im Frühling in Oktoberfest-Laune

Vermischtes
Weiherhammer
19.05.2017
48
0

Mit "Grüaß eich Gott alle miteinander" zogen die Buben und Mädchen singend auf das Festgelände am Kinderhaus St. Barbara. Viele waren in Tracht gekommen. Wenngleich immer wieder schwarze Regenwolken aufzogen und die Zuschauer um die Darbietungen bangten, so hatten sie doch Glück. Das Maifest-Team mit Gaby de Roy, Angelika Bezold, Julia Eckl, Anja Kellermann und Manuela Weig hatte perfekte Vorarbeit geleistet. So auch der Elternbeirat, den leitende Erzieherin Andrea Hanauer für die Organisation der Tombola mit über 200 Preisen lobte. Mit Begeisterung führten die Vorschulkinder der "Bärenhöhle" "Resi, i hol di mit meim Traktor ab" auf. Die Gruppe "Fuchsbau" gab "Der Schreinermeister Schrannerl" zum Besten, der "Hasenbau" erfreute paarweise mit Tänzen um den Maibaum. Dafür erhielten alle Akteure Szenenapplaus. "Das Kinderhaus St. Barbara ist eines der schönsten im Landkreis. Wir sind stolz auf das Personal, das großen Anteil am sehr guten Ruf hat", sagte Bürgermeistervertreter Herbert Rudolph. Trotz Terminnot schaute auch Pfarrvikar Yesu Savariayappan vorbei. Als Mutter- und Vatertagsgeschenk gab es von den Kindern verzierte Lebkuchenherzen. Bild: bk

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.