28.12.2017 - 20:00 Uhr
Wernberg-KöblitzOberpfalz

Jahreshauptversammlung der Bayern-Fans: Mehr Mitglieder im Fanclub

Die Räumlichkeiten waren fast zu eng, so viele Mitglieder hatten sich eingefunden, als der FC-Bayern-Fanclub Wernberg zur Jahreshauptversammlung mit Weihnachtsfeier in den Gasthof Sperl einlud.

Eine Spende über 300 Euro überreichten die Fanclub-Vorsitzenden an die Vertreter der Spielgemeinschaft. Bild: ard
von Autor ARDProfil

Vorsitzender Thomas Käsbauer und das Vorstandsteam hatten sich wieder einiges einfallen lassen. Neben dem traditionellen Essen und einem Quiz verteilte der Nikolaus neben Geschenken auch Lob und Tadel für die Vorstandmitglieder. Käsbauer konnte von geordneten Verhältnissen und zahlreichen Aktivitäten im Fanclub berichten und freute sich in seinem Rechenschaftsbericht vor allem über die positive Mitgliederentwicklung, die sich in den letzten Monaten auf aktuell 233 erhöhte.

Er wies neben den noch anstehenden Fahrten zu Bundesliga-Spielen nach München auf den nächsten anstehenden Termin am Samstag, 27. Januar hin: Dann steht eine Winterwanderung mit dem Ziel OWV-Hütte auf dem Programm. Der FC-Bayern-Fanclub Wernberg-Köblitz unterstützt außerdem die Arbeit der Fußballjugend Spielgemeinschaft (SG) Wernberg/Weihern mit einer Spende in Höhe von 300 Euro.

Im Anschluss an die Versammlung übergaben die Vorsitzenden Thomas Käsbauer und Christof Ries den Betrag an die Vertreter der SG, Gerhard Ibler und Simon Luff. Diese freuten sich sehr über die finanzielle Unterstützung und bedankten sich herzlich für das "Weihnachtsgeschenk" des Fanclubs.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.