Wernberg-Köblitz
08.11.2017 - 20:00 Uhr

David Spencer und Anais Morel auf der B-14-Bühne: Folk im Duett

Der deutsch-britische Songwriter und Sänger David Spencer begeisterte gemeinsam mit seiner Partnerin Anais Morel das Publikum im Musik-Café B 14. Spencer ist ein halb-deutscher, halb-britischer Songwriter aus Aachen. Seine Folk-Lieder thematisieren unter anderem das Leben in einer modernen Welt, Naturverbundenheit, Vergänglichkeit und die Wichtigkeit des Zwischenmenschlichen in englischer Sprache. Im Mai vergangenen Jahres brachte er seine EP "Seasons" mit vier Liedern auf den Markt, auf der er alle Instrumente selbst eingespielt hat. Im Musik-Café B 14 präsentierte er mit der französischen Sängerin Anais Morel im Duett seine Stücke. Beeinflusst wird seine Musik zum Beispiel durch Ben Howard, Mumford & Sons oder Bob Dylan. Seine vorgetragenen Texte waren teils humorvoll, aber auch nachdenkliche Lieder standen auf dem Programm. Das Publikum zeigte sich begeistert, was sich am langen Beifall für den Künstler und seine Partnerin zeigte.

Anais Morel und David Spencer vor dem Konzert im B14
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.