Siedlergemeinschaft feiert Garagenfest - Unterstellmöglichkeit für Geräte
Neuer Anlaufpunkt

Auf enorme Resonanz stieß das Fest, dass die Siedlergemeinschaft zur Fertigstellung der Vereinsgaragen auf die Beine stellte.
Lokales
Wernberg-Köblitz
04.05.2013
3
0

Mit dem Wetter verwöhnt wurde die Siedlergemeinschaft beim "Tag der Arbeit". Rechtzeitig zum Start des Festes an den neuen Garagen beim Rotkreuzheim verzogen sich die dunklen Wolken und die erste Maisonne wirkte wie Balsam aufs Gemüt.

Viele Mitglieder, Freunde, die Siedlergemeinschaft aus Pfreimd, örtliche Wander- und Radfahrergruppen kehrten zu Kaffee und Kuchen, aber auch zur deftigen Brotzeit ein.

Vorsitzender Peter Wittmann ging nochmals kurz auf die Notwendigkeit des Garagenbaues ein. Bisher waren nämlich die von der Siedlergemeinschaft zum Ausleihen an die Mitglieder beschafften Geräte - dank des Entgegenkommens der Marktgemeinde - in der ehemaligen Volksschule Wernberg eingelagert.

Im Hinblick auf die geplante Neuverwendung der Gebäude als Seniorenzentrum musste man sich nach Ersatz umschauen. Es wurden verschiedene Unterbringungen auf Mietbasis geprüft. Entweder waren die Angebote zur teuer, zu dezentral oder auf längere Zeit zu unsicher. Deshalb entschied sich der Vereinsausschuss für eigene Räume. Die Marktgemeinde stellte den Grund zur Verfügung und unterstützte die Bemühungen nachhaltig. Hierfür bedankte sich der Vorsitzende besonders bei den Markträten und Bürgermeister Georg Butz, wie auch Marktverwaltung und dem gemeindlichen Bauhof. Auch den Helfern, die bei den Nebenarbeiten kräftig mitgewirkt haben, galt sein Dank.
Bürgermeister Georg Butz freute sich über das gelungene Werk. Er gab der Hoffnung Ausdruck, dass die Siedlergemeinschaft auch weiterhin fruchtbar mit der Marktgemeinde zusammenarbeitet, vielleicht das gelungene Einweihungsfest sogar eine Dauereinrichtung wird.

Zu vorgerückter Stunde stattete auch die Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder, selbst Mitglied in der Siedlergemeinschaft, einen Besuch ab und begutachtete das gelungene Werk .
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.