26.01.2017 - 02:00 Uhr
Wernberg-KöblitzSport

Gut Holz Wernberg Auswärts Tabellenspitze verteidigt

Mit einem 6:0 Mannschaftspunkte- und 2177:2019 Kegel-Kantersieg über SV Floss 2 ging die erste Herrenmannschaft als Tabellenführer in die rund vierwöchige Winterpause. Die Tabellenführung zu verteidigen galt es im Auswärtsspiel bei GH Altenstadt/VOH 3. Mit 1:5 MP und 2061:2096 Kegel gelang dies mit einer hervorragenden Gesamtleistung. Johann Zachmann (508:522/2:2), Marius Zachmann (544:513/3,5:1,5),Markus Knorr (522:508/3:1) und Steffen Filipiak (522:518/3:1) sorgten für den erste Sieg im neuen Jahr. Die zweite Mannschaft gewann vor der Winterpause verdient mit 2069:2043 Kegel und 5:1 MP gegen SC Luhe-Wildenau 5 und überwinterte im oberen Tabellendrittel. Martin Kick (496:534/1:3), Christian Kick (502:474/3:1), Johannes Butz (520:514/3:1) und Jonas Geitner (551:521/2:2) waren die Garanten für diesen Sieg. Gegen SKK Pirk 3 gewann die zweite Herrenmannschaft zum Auftakt ins neue Jahr wiederum verdient mit 1974:2047 Kegel und 1:5 MP. Johannes Butz (527:508/2:2), Philipp Norgauer (508:498/3:1), Martin Kick (478:529/0:4) und Jonas Geitner (534:439/4:0) konnten sich somit auf den zweiten Tabellenplatz vorarbeiten.

von Redaktion OnetzProfil

Die dritte Mannschaft gewann mit 1868:1908 Kegel und 1:5 MP ihr letztes Auswärtsspiel im alten Jahr etwas glücklich. Im neuen Jahr konnte wiederum ein Sieg gegen GH Pressath 2 mit 1996:1848 Kegel und 5:1 MP deutlicher gewonnen werden. Hermann Zachamn (501:419/3:1), Wolfgang Norgauer (486:459/3:1), Thomas Mergans (513:452/4:0) und Rudi Zachmann (496:518/1:3) zeichneten für diesen Sieg verantwortlich.

Die Damenmannschaft lieferte vor der Winterpause im Auswärtsspiel gegen SKC Altenstadt/WN mit 1901:1908 Kegel und 2:4 MP einen Krimi ab. Birgit Schmauss (507:456/3:1), Sarah Norgauer (413:465/1:3), Sibylle Kraus (520:465/3:1) und Andrea Voigt (468:515/1:3) behielten in der Endabrechnung die Oberhand.

Im ersten Spiel der gemischten Mannschaft im neuen Jahr lief es gegen die gemischte vom SC Luhe-Wildenau nicht rund und man musste sich mit 1855:1933 Kegel und 1:5 MP geschlagen geben. Ramona Münch/Günter Nachtmann (444:473/2:2), Norbert Stastny (439:481/2:2), Hans Gietl (472:444/3:1) und Julian Kraus (500:535/1:3)waren für GH Wernberg im Einsatz.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.