Schützenvereine "Gut-Ziel" Neunaigen und Ehenbachtaler Schützen Holzhammer
Freundschaftlicher Wettkampf

Die beiden Schützenmeister Franz Krös (links) aus Neunaigen und Hans-Jürgen Ulrich aus Holzhammer. Bild: krs
Sport
Wernberg-Köblitz
05.04.2018
14
0

Beim traditionellen, schon seit 1984 stattfindenden Freundschaftsschießen der beiden Schützenvereine "Gut-Ziel" Neunaigen und Ehenbachtaler Schützen Holzhammer traf man sich heuer am Gründonnerstag im Neunaigener Schützenheim, um den Sieger der Zinnscheibe zu ermitteln und die gute Kameradschaft zu pflegen.

Aus Holzhammer beteiligten sich 16 Schützen, ebenso viele kamen vom gastgebenden Verein. Gewertet werden immer die zehn besten Plattl pro Schützenverein. Nach der mit Spannung erwarteten Preisverteilung konnten heuer die Ehenbachtaler Schützen mit einem Gesamtergebnis von 1270,7 Teilern die Scheibe für ein Jahr mit nach Holzhammer nehmen. "Gut-Ziel" Neunaigen erreichte 1339,6 Teiler. Als beste Einzelschützen stellte Holzhammer mit Sebastian Schlosser 11 Teiler, Werner Schlosser 46,5 Teiler, Fabian Rom 74,3 Teiler, Susanne Ulrich 89 Teiler und Nicole Siegert 90,2 Teiler. Auf Neunaigener Seite waren erfolgreich: Franz Krös 72,8 Teiler, Kornelia Krös 80,5 Teiler, Harald Rossmeissl 92,7 Teiler, Hermann Jetschmann 92,9 Teiler und Roland Krös 107,6 Teiler.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.