Tischtennisabteilung des TSV Detag
Neujahrspokal der Jugend

Die Sieger beim Neujahrspokal der Schüler (von links): Verena Biller, Lukas Fleischmann, Sophie Wild, Felix Brendel, Sabine Näger und Noel Schägerl. Bild: wdb
Sport
Wernberg-Köblitz
09.01.2017
20
0

18 junge Spieler der Tischtennisabteilung des TSV Detag nutzten die Halbzeitpause im Spielbetrieb für den Neujahrspokal.

Bei den Schülern (8) setzte sich erwartungsgemäß, aber mit beispielloser Bilanz (7:0 Punkte, 21:0 Spiele) Felix Brendel auf Platz eins, gefolgt von Noel Schägerl (6:1, 18:5) und Lukas Fleischmann (5:2, 15:7).

Die Schülerinnen gingen nur zu dritt an den Start und erzielten - auch hier im Modus Jeder gegen Jeden - diese Endergebnisse: Platz eins für Sophie Wild (2:0, 6:2), die überraschenderweise Verena Biller (1:1, 5:3) auf den zweiten Rang verdrängte, sowie Sabine Näger (0:2, 0:6). Der Nachwuchs fand seine Sieger in Til Meier (3:0, 9:2), vor Sophia Ziegler (2:1, 8:3) und Timo Wild (1:2, 3:8). Bei den Jungen siegte Max Brendel (2:0, 6:2) und verwies Timo Brabec (1:1, 4:3 ) und Dominik Wöhl (0:2, 1:6) auf die Plätze zwei und drei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.