09.01.2017 - 11:17 Uhr
Wernberg-KöblitzSport

Tischtennisabteilung des TSV Detag Neujahrspokal der Jugend

18 junge Spieler der Tischtennisabteilung des TSV Detag nutzten die Halbzeitpause im Spielbetrieb für den Neujahrspokal.

Die Sieger beim Neujahrspokal der Schüler (von links): Verena Biller, Lukas Fleischmann, Sophie Wild, Felix Brendel, Sabine Näger und Noel Schägerl. Bild: wdb
von Wolf-Dieter BüttnerProfil

Bei den Schülern (8) setzte sich erwartungsgemäß, aber mit beispielloser Bilanz (7:0 Punkte, 21:0 Spiele) Felix Brendel auf Platz eins, gefolgt von Noel Schägerl (6:1, 18:5) und Lukas Fleischmann (5:2, 15:7).

Die Schülerinnen gingen nur zu dritt an den Start und erzielten - auch hier im Modus Jeder gegen Jeden - diese Endergebnisse: Platz eins für Sophie Wild (2:0, 6:2), die überraschenderweise Verena Biller (1:1, 5:3) auf den zweiten Rang verdrängte, sowie Sabine Näger (0:2, 0:6). Der Nachwuchs fand seine Sieger in Til Meier (3:0, 9:2), vor Sophia Ziegler (2:1, 8:3) und Timo Wild (1:2, 3:8). Bei den Jungen siegte Max Brendel (2:0, 6:2) und verwies Timo Brabec (1:1, 4:3 ) und Dominik Wöhl (0:2, 1:6) auf die Plätze zwei und drei.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.