07.05.2018 - 10:00 Uhr
Wernberg-KöblitzOberpfalz

Einsatzkräfte suchen nach möglichen weiteren Knochen - Untersuchungen laufen Hund findet Knochen an der Naab in Oberköblitz

Der Hund eines Spaziergängers hat am Sonntag einen Knochen an der Naab in Oberköblitz gefunden. Feuerwehr, Wasserwacht und Polizei suchten deswegen am Abend in großer Einsatzstärke nach möglichen weiteren Knochen, wie die Polizei Nabburg auf Nachfrage mitteilte. Ob die Knochen von einem Menschen oder einem Tier stammen, steht noch nicht fest.

Symbolbild: Stephan Jansen/dpa
von Julian Trager Kontakt Profil

Wie die Polizei sagt, wird der Knochen untersucht. Es könnte sich um tierische Knochen handeln, dann habe jemand Kadaverteile entsorgt. Es könnte aber auch ein menschlicher Knochen sein. "Dann ist es eine andere Geschichte", heißt es von der Polizei. Da aber nocht nichts bekannt ist, sei bisher alles Spekulation.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp