JHV des FC-Bayern-Fanclubs Wernberg- Neuwahlen
Beim Fanclub läuft alles rund

Thomas Käsbauer (links) bleibt Vorsitzender des FC-Bayern-Fanclubs Wernberg-Köblitz. Im Bild der neue Vorstand. Bild: ard
Vermischtes
Wernberg-Köblitz
22.12.2016
117
0

210 Mitglieder, die Kasse stimmt und für Unterhaltung ist auch stets gesorgt. Die Zufriedenheit der FC-Bayern-Fans schlägt sich im Wahlergebnis nieder.

Über einen guten Besuch der Jahreshauptversammlung konnte sich der Vorsitzende des FC-Bayern-Fanclubs Wernberg-Köblitz, Thomas Käsbauer, freuen. Er begrüßte über 90 Mitglieder im Vereinslokal Gasthof Sperl. Bevor die anschließende Weihnachtsfeier mit einem Essen eingeleitet wurde, blickte Käsbauer auf das vergangene Vereinsjahr zurück. Neben der Winterwanderung waren die Fahrten zu fünf Bundesligaspielen, eine Donau-Floßfahrt mit Kloster Weltenburg sowie die traditionelle Beteiligung am Bürgerfest die Höhepunkte des Jahres 2016. Der Verein hat einen derzeitigen Bestand von 210 Mitgliedern und die Kassenbilanz war mehr als zufriedenstellend. Als nächstes Event steht die Winterwanderung zur OWV-Hütte am Samstag, 14. Januar 2017, auf dem Terminplan.

Für die jüngsten Vereinsmitglieder wurde ein Fußballquiz mit Fragen rund um den FC Bayern durchgeführt. Der Nikolaus hatte außer vielen Geschenken auch "Lob und Tadel" im Gepäck. Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis: Erster Vorsitzender Thomas Käsbauer, zweiter Vorsitzender Christof Ries, Schriftführer Wolfgang Hammerl (neu), zweiter Schriftführer Thomas Geitner, Kassier Ralph Dobmeier, Organisationsleiter Tobias Schönberger, zweiter Organisationsleiter Markus Pechtl, Kartenlogistik Josef Schönberger. Beisitzer: Kathrin Schönberger, Simon Luff, Alexander Luff, Stefan Ries, Patrick Schmid, Marco Schönberger, Karl Dietl, Günter Schönberger, Alexander Haas (neu), Jürgen Kraus (neu), Hans Herzig und Karin Schinner.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.